Umsetzung eines Wettbewerbgewinnendes Design fur einen neuen Garten und Umgebung fur das Musée Jenisch in Vevey am Genfersee. Die Gestalltung ist von seinem reichem architektonischem und Planzlichem Kontext gepragt.

Der Garten ist um eine lineare Heckengestaltung, die sich fur die Austellung von Skulpturen und Installazionen eignet, organisiert. In der Mitte des Gartenraums befindet sich ein mysterioser spiegelnder Teich der sich entsprechend verschiedener Beleuchtungen verwandelt. An den seiten des Gartens sind die formelle Bepflanzungen durch Freiwachsender Baume und Straucher kontrastiert und aufgelockert.

Die Mobilierung des Gartens wird von Gartenstuhlen, die moglichst flexibele und entspannte sitzmoglichkeiten anbietet geleistet.